Overview

Für unseren Kunden, mit Sitz in Meckenheim, suchen wir einen Cloud Solution Architect/Engineer

Aufgaben:
– Entwicklung einer Container Plattform
– Konzepterstellung für eine Container Plattform nach dem ePDF „Enterprise Portfolio Development Framework“
– Berücksichtigung der Architekturmodelle nach ITSM
– Berücksichtigung der „Commen Criterias“ nach ITSM
– Berücksichtigung der Prozessmodelle nach ITSM
– Konzepterstellung für eine Anbindung an OnPremise (bestehende) Container Plattformen nach dem ePDF „Enterprise Portfolio Development Framework!
– Anforderungen für einen POC (Proof Of Concept) definieren
– Durchführung des POC
– Aufbau der Container-Plattform nach den Vorgaben des Konzeptes
– Einrichtung von Konnektoren zur bestehenden IT-Landschaft
– Integration in die Cloud Management Systeme
– Bewertung des POC gegen die Kriterien des zuvor erstellten Konzeptes
– Konzepterstellung für ein Betriebsmodell der Container-Plattform nach ITSM-Vorgaben
– Berücksichtigung der Architekturmodelle nach ITSM
– Berücksichtigung der „Commen Criterias“ nach ITSM
– Berücksichtigung der Prozessmodelle nach ITSM

Skills:
– Scrum Ausbildung
– Kubernetes Zertifizierung
– Erfahrung in der Planung / Konzeptionierung in Bezug auf Container Plattformen
– Erfahrung im Lesen und Verstehen von technischen Dokumentationen in Englischer Sprache
– Erfahrung mit Tools im Cloud-Umfeld (z.B. GitLab, Prometeus, Tanzu)
– Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Start: asap
Dauer: 4MM++
Auslastung: 100%
Ort: 90% remote / 10% onsite Meckenheim

Wenn Ihnen das Projekt zusagt, freue ich mich auf Ihre Rückmeldung mit Ihrem CV im Word-Format, sowie Ihren Stundensatz für remote und onsite (all in).

Sie sind eine Firma? Dann bitte den Namen des Mitarbeiters.
Bitte nur ausfüllen, wenn der/die Berater/in festangestellt ist.
bitte ohne Währung ausfüllen
bitte ohne Währung ausfüllen
max. Größe 40 MB
Ich bin einverstanden, dass meine vollständigen Bewerbungsunterlagen und die darin enthaltenen personenbezogenen Daten sowie im weiteren Verlauf meiner Bewerbung mitgeteilten Angaben von TPN² im Rahmen des aktuellen Bewerbungsverfahrens für die Projekt-Vermittlung gespeichert werden. Die Daten werden bei uns - sofern die Einwilligung nicht zuvor widerrufen wird - spätestens nach Ablauf des 6. Monats nach Einwilligung gelöscht.